Zum Inhalt springen

Bainvgnü in Val Müstair

Bainvgnü in Val Müstair

Pure Natur

im Naturpark Biosfera Val Müstair

Am Fusse des schweizerischen Nationalparks ist aus dem alten Bauernhof der Familie Zangerle ein idyllischer Campingplatz entstanden. Umgeben von blühenden Wiesen und traumhafter Bergkulisse.
Die grosszügigen Stellplätze sind mit Trinkwasser, Abwasser und Strom (13A) erschlossen. Eine Attraktion für unsere Gäste ist die authentische Saunalandschaft auf dem ehemaligen Heustock. Das gemütliche Bistro mit großer Sonnenterrasse lädt die Urlaubenden sowie Einheimischen zum Verweilen ein. Der Campingspielplatz lässt Kinderherzen höher schlagen.

Das Camping Muglin ist der ideale Ausgangspunkt, um das sonnenverwöhnte und naturverbundene Val Müstair zu erkunden. Sei es wandernd, spazierend oder auf zwei Rädern. Kulturell hat das Tal viel zu bieten. Nicht fehlen darf ein Besuch im UNESCO Welterbe Kloster St. Johann. Familiengeführte Restaurants verwöhnen Reisende mit einheimischen und regionalen Spezialitäten.
Wer aber noch über die Grenzen hinaus will, kann auch im benachbarten Südtirol das Angebot an Freizeitmöglichkeiten und kulinarischen Highlights nutzen.

Überzeugen Sie sich selbst…

Es ist Camping-Zeit

Wir haben bis 30. Oktober 2022 geöffnet.

Öffnungszeiten 

Dienstag – Samstag
8.00 – 12.00 | 14.30 – 23:00

Sonntag – Montag
8.00 – 12.00 | 14.30 – 19.00

"Ein Stück Vergangenheit bewahren & neue Geschichten schreiben" – das ist CAMPING MUGLIN. 

Der Camping­platz

und unsere Mietunter­künfte

Egal ob Sie mit eigenem Wohnmobil oder Wohnwagen kommen, ein Zelt dabei haben oder ganz unkompliziert mit dem Auto anreisen: Wir finden auf jeden Fall einen geeigneten Platz für Sie.
Unsere Hütten als Mietunterkünfte für Wanderer, Biker und Familien eignen sich super als Alternative zum Zelt.
Bei uns übernachten Sie naturnah, rustikal, aber gemütlich.

Aktivitäten

... für alle etwas dabei

Wandern

Mountainbiken

Trailrunning

Tennis

Reiten & Lamatrekking

Klettern

Gratis ÖV

Kloster St. Johann
Ins eigentliche Licht der Geschichte trat das Münstertal erst mit der Gründung des Klos­ters St. Johann in Müstair. Diese bedeutende Klosteranlage wurde zur Regierungszeit Karls des Grossen erbaut.
mehr über das Kloster
Das Val Müstair
Die urkundlich belegte tausendjährige Geschichte des Münstertals ist zur Hauptsache geprägt worden durch: die besondere Verkehrslage zwischen Tirol / Engadin und Tirol / Veltlin / Lombardei, die Auseinandersetzungen und Machtkämpfe in Glaubensfragen.
mehr über die Geschichte
Kampfplatz
Die bedeutenden Verkehrsverbindungen brachten dem Tal wirtschaftlichen Aufschwung und Wohlstand, versetzten es aber immer wieder auch in Not und Elend. Das Münstertal war oft Kampfplatz fremder Truppen, worunter die einheimische Bevölkerung schwer zu leiden hatte.
mehr über die Geschichte
Voriger
Nächster

Über uns

und unsere Geschichte

Wendelin Zangerle hat zusammen mit seiner Frau Nina im Jahre 1970 den Bauernhof seiner Eltern mitten in Müstair übernommen. 1980 hat die Familie Zangerle dann einen neuen Hof ausserhalb des Dorfes in Muglin d’Immez gebaut. Da die beiden Söhne Ivan und Enrico beruflich andere Wege gegangen sind, stand die Familie eines Tages vor der Frage, was aus dem  schön gelegenen Bauernhof passieren soll.

Unsere Partner

... und Ihre Vorteile

Wir sind Partnerbetrieb der Biosfera Val Müstair

Wir erfüllen die speziellen Nachhaltigkeitskriterien der Biosfera Val Müstair und stehen für Qualität, Regionalität und Umweltbewusstsein. Gemeinsam mit dem Naturpark engagieren wir uns für mehr Nachhaltigkeit – im Betrieb sowie im Val Müstair. Unsere Gäste können zahlreiche Angebote des Naturparks kostenlos/vergünstigt nutzen und dürfen sich auf viele regionale Köstlichkeiten freuen.

Die Biosfera Val Müstair ist ein Park von nationaler Bedeutung mit dem Ziel, die nachhaltige Entwicklung im Val Müstair voranzubringen. Sie bewahrt die kostbaren Natur- und Kulturgüter im Tal und wertet diese auf. Gleichzeitig gibt sie wertvolle Impulse für die Stärkung der regionalen Wirtschaft. Den Gästen bietet sie echte Naturerlebnisse, faszinierende Geschichten, Kontakte zur lokalen Bevölkerung und den Genuss regionaler Spezialitäten.

Kommen Sie zu Uns

Wir freuen uns auf Sie

NEU! Wintercamping ab
17. Dezember